Das Torkeln der SPD ins Nirgendwo:
140 Jahre ohne Ideen und Prinzipien
Sind sie also doch keine Unmenschen?
Lafontaine: Der Mann mit dem Spiegel
  ausgewählter thematischer Schwerpunkt :  
   Unsere Machteliten, unser Verhängnis
Gott, verzeihe ihnen nicht, denn sie wissen was sie tun!
 
 
 
  anderen Schwerpunkt wählen       Beiträge des ausgewählten Schwerpunkts  
 Wie unsere Machteliten ihre Kritiker als Verschwörungstheoretiker diffamieren
Die psychologische Kriegsführung der Machteliten gegen ihre Kritiker
aa21b
Die "wissenschaftliche" Immunisierung des Neoliberalismus gegen Tatsachen
aa21c
Warum die Bürger Verschwörungen finden, wenn sie nach Ursachen suchen
aa21d
 Die medialen Strategien der Machteliten und wie sie verschleiert werden
Grundsätzliches: Der Einsatz von Geschichten (Narrativen) zum Vorteil der Mächtigen
aa21g
Die Geschichten über die "Wissensgesellschaft" und das "lebenslange Lernen"
aa21h
Die Geschichten von den bösen Subventionen und der guten "Standortpolitik"
aa21i
Die unendliche Geschichte von Steuersenkungen und Staatsschuldenabbau
aa21j
Die Geschichten von Deregulierung, Flexibilisierung und Bürokratieabbau
aa21k
Die Geschichten von der "Überalterung" und der "Notwendigkeit" privater Vorsorge
aa21l
 Die "Experten" als säkulare Priesterkaste im Dienste der modernen Plutokratie
Das sogenannte Expertentum als größter Feind der wissenschaftlichen Redlichkeit
aa21q
Die Macht der Statistik jeden gegebenen Zustand nach Wunsch zu deuten
aa21r
Die alt-neuen rhetorischen und dialektischen Tricks auf jeden Fall Recht zu behalten
aa21t
Warum eine Gegenöffentlichkeit kein Mittel gegen die systematische Fehlinformation ist
aa21u
zum  Diskussionsforum